Heilpraktiker werden
Voraussetzungen
Prüfung
Prüfungsinhalte
Unterricht
Kursüberblick
Basiskurs
Intensivkurs
Extremkurs
Prüfungsvorbereitung
Anfahrt und Kontakt
Impressum
Datenschutz
 


Heute sind viele Menschen überzeugt, dass Schulmedizin und heilpraktische Therapien sich einander ergänzen. Angesichts knapper Budgets und wenig Raum für Beratung in vielen Arztpraxen schätzen sie es, wenn Ihnen Zeit gewidmet wird und schenken immer häufiger einem Heilpraktiker ihr Vertrauen.
Dieses Vertrauen ist es, das den Beruf so erfüllend, aber auch in besonderem Maße verantwortungsvoll macht.

Ich will Verantwortung tragen!                                 

Egal,ob Sie bereits aus einem medizinisch-therapeutischen Beruf kommen oder im privaten Umfeld und aufgrund persönlicher Gründe z. B. durch Krankheitsfälle in der Familie, den ganzheitlichen Ansatz in der Tradition der Naturheilkunde schätzen gelernt haben: Voraussetzung, um eine Therapie verantwortungsvoll durchführen zu können, ist fundiertes medizinisches Wissen und die kompetente Kenntnis der Untersuchungsmethoden.

Seit rund 80 Jahren erlaubt das Heilpraktikergesetz dem Heilpraktiker/Heilpraktikerin - als einzigem neben dem approbierten Arzt/Ärztin - die Ausübung der Heilkunde am Menschen und damit die Diagnose und Therapie von Krankheiten. Die entscheidende Hürde zu diesem anspruchsvollen Beruf stellt die schriftliche und mündliche Prüfung am Gesundheitsamt dar, die fundiertes medizinisches Wissen und kompetente Kenntnis der Untersuchungsmethoden verlangt.




 
Anfahrt und Kontakt








                  Voraussetzungen            Prüfung            Prüfungsinhalte            Kurse 
                                                       

 
Top